Teneriffa Wetter im Februar

Es genießen noch viele Touristen aus Europa, die dem kalten Winter entkommen möchten, das schöne Teneriffa Wetter im Februar. Auch wenn es das Jahr über keine sehr großen Temperaturschwankungen gibt, haben die Monate Januar und Februar etwa 2°-5° Grad weniger zu verzeichnen als die folgenden.

Die durchschnittlichen Temperaturen liegen am Tag bei 20° und fallen in der Nacht auf bis zu 14°. Deshalb sollten sie auch an einem warmen Februar Abend das Fenster bei Nacht schließen und die Klimaanlage etwas herunterstellen.
Das Teneriffa wetter im Februar ist im Gegensatz zu den Sommermonaten, regnerisch. Wobei regnerisch nicht ernst genommen werden darf, denn der Februar hat nur ca.5-7 Regentage mit geringem Niederschlag. Und wenn es einmal regnet, dann meist auf der hohen Nordseite der Insel, wo fast 75% der gesamten Niederschläge statt finden.

Mit nur 6-7 Sonnenstunden am Tag bietet das Teneriffa Wetter im Februar für Sonnenhungrige nicht die optimalsten Bedingungen. Zum Baden reicht es aber immer noch, denn die Wassertemperatur fällt nur auf ca 18° und ist somit um einiges wärmer als unsere Ost/Nordsee.
Für Naturfreunde ist das Teneriffa Wetter im Februar am Optimalsten. Die Pflanzen blühen zu dieser Zeit auf und die Flora entwickelt sich am prachtvollsten. Der Teide Nationalpark beherbergt viele pflanzen, Bäume und Sträucher, die man sonst nur selten in so einer Pracht zu Gesicht bekommt.
Am ersten oder zweiten Februar (40 Tage nach heilig Abend) wird in Teneriffa “Mariä Lichtmess” gefeiert, das Fest der Darstellung des Herrn. In Kandelaria versammeln sich dazu Menschen mit leuchtenden Kerzen und ziehen gemeinsam durch die Innenstadt. Ein riesiger Lichterzug bildet sich und ergibt ein einmaliges Spektakel für Touristen. Auch wenn Mariä Lichtmess sogar in Bayern als Feiertag gilt, wird er nicht annähernd so gefeiert wie in Teneriffa.
Wer es nicht so mit dem Religiösen hat und trotzdem im Februar auf Teneriffa feiern möchte, der darf den Karneval nicht verpassen. Karneval wird in Teneriffa ganz groß gefeiert und von vielen sogar mit den Feiern in Rio verglichen. In den meisten Städten wie Puerto de la Cruz, Kandelaria oder Santa Cruz füllen sich die Straßen mit Einheimischen und Touristen, um ausgelassen zu feiern. In vielen Orten wird der Karneval sogar bis zum Osterfest gefeiert.
Den größten Vorteil bietet das Teneriffa Wetter im Februar aber dadurch, dass die Hochsaison zu Ende geht. In Europa setzt der Frühling ein und die meisten Touristen fliegen langsam wieder ab. Auch viele Rentner und Langzeit Urlauber zieht es wieder in die Heimat und so hat man mehr ruhe auf der Insel.